HAKI ist ein großer schwedischer Konzern, der unter anderem Gerüst- und Überdachungssysteme produziert. Unsere Aufgabe ist es, rollprofilierten Stahlprofile für ihre Gerüstsysteme zu liefern“, berichtet Lars Bohnsen, Sales Manager bei Ib Andresen Industri, und setzt fort:

 

Wir sind stolz auf die Zusammenarbeit mit HAKI. Eine Zusammenarbeit, die mit Entwicklungsarbeit begann, in deren Ergebnis HAKI vom Kauf eines Standardprodukts zu einem individuell angepassten übergangen ist. Darüber hinaus bestätigt die Zusammenarbeit ein weiteres Mal, dass unser Gesamtlösungskonzept das ist, was der nordeuropäische Markt nachfragt. Andererseits besteht keinerlei Zweifel, dass unser Wissen und Können bei der Stahlbearbeitung und unser hochentwickelter Maschinenpark die entscheidenden Faktoren dafür sind, dass diese Zusammenarbeit zustande gekommen ist.

 

Um HAKIs Anforderungen gerecht zu werden, hat Ib Andresen Industri das bisher größte Werkzeug für seine Profilwalzlinien konstruieren lassen. Bei diesem Werkzeug handelt es sich um ein riesiges Säulengestell von zwei Metern Länge und anderthalb Metern Breite.

 

Eine langfristige Partnerschaft

Wir erwarten, dass Ib Andresen Industri der Partner ist, durch den wir in der Lage sind, uns mit der Einführung neuer innovativer Gerüstprodukte am Weltmarkt zu etablieren. Unser erster Eindruck hat diese Erwartungen erfüllt, indem technische Fragen rasch beantwortet wurden und wir für unsere Entwicklungsarbeit Unterstützung erhielten“, berichtet Håkan Nilsson, Einkaufs- und Logistikchef bei HAKI, und setzt fort:

 

Ib Andresen Industri hat technische Kompetenzen auf dem Gebiet des Profilwalzens, die wir selber nicht haben. Zusammen mit der auf Qualitätssicherung und Liefersicherheit ausgerichteten großen Produktionskapazität ist die Grundlage für eine langfristige Partnerschaft absolut gegeben.“

 

Die von Ib Andresen Industri an HAKI gelieferte Lösung schließt Entwicklung und Engineering, Beschaffung von Stahlmaterial und dessen Bearbeitung und Formgebung sowie ein Logistik-Setup ein und ist ganz speziell auf HAKIs Bedürfnisse zugeschnitten.

 

Die mehr als eine Million Meter Stahlprofil, die Ib Andresen Industri zu liefern hat, summieren sich jährlich zu einem zweistelligen Millionenbetrag.

 

Eventuelle Fragen können an Sales Manager Lars Bohnsen unter +45 40 16 69 29 oder lab@iai.dk gerichtet werden.
Auf dem

 

Bild: Sales Manager Lars Bohnsen neben der Exzenterpresse, die das große Säulengestell aufnehmen soll, wenn HAKI-Profile durch die Profilwalzlinie gefahren werden.